Strategische Marketingberatung

Marketingberatung

  • Sie wollen neue Märkte erschließen.
  • Sie wollen sich in bestehenden Märkten einen größeren Anteil sichern.
  • Sie möchten die zielgerichtete Ansprache von Kunden noch weiter schärfen.
  • Sie suchen einen offenen Blick von außen und eine lösungsorientierte Beratung.


Sind Sie an Wachstum interessiert?

Marketing ist mehr als Werbung. Marketing ist ein wesentlicher Dreh- und Angelpunkt für den Erfolg Ihrer Organisation. Mit zielgerichteter und lösungsorientierter Marketingberatung unterstützen wir Sie in der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Marketingstrategie.

Erfolgreiche Unternehmen passen sich den ständig verändernden Märkten an. Schöpfen auch Sie Ihre Wachstumspotenziale aus. Wir unterstützen Ihren Markterfolg, indem wir Sie beraten wie Sie Ihre Aktivitäten konsequent auf veränderte Bedürfnisse Ihrer Kunden ausrichten und alle werttreibenden Prozesse berücksichtigen. Wir richten Ihren Blick auch auf neue Marktpotenziale und Märkte, die Sie mit Ihren Leistungen erschließen können.

Sie profitieren von 15 Jahren Erfahrung in der Unternehmensberatung. Als Strategieberater mit einem Schwerpunkt im Marketing sind wir für verschiedene Branchen im Consulting tätig. Gerne beraten wir Sie in folgenden Bereichen:

  • Business Development/Geschäftsfeldentwicklung
    Ein systematisches Business Development umfasst die Gewinnung von neuen Kunden und Märkten, die Weiterentwicklung des Geschäftsmodelles, Produktinnovationen, die Betreuung von Kunden sowie das Durchführen von Analysen. Sie begegnen damit Herausforderungen der sich ständig wandelnden Märkte, Produktinnovationen von Wettbewerbern und neuen, zum Beispiel digitalen Geschäftsmodellen. Dabei unterscheiden wir vertriebsorientiertes, produktorientiertes und marketingorientiertes Business Development. Gestalten Sie Ihr Unternehmenswachstum aktiv mit unserer Unterstützung!
  • Markenführung
    Eine individuelle und unverwechselbare Markenpositionierung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Marketing. Eine starke Marke ist ein wesentlicher Vermögenswert für ein Unternehmen, gerade auch dann, wenn der Kunde aufgrund der Marke bereit ist mehr zu bezahlen als für ein No-Name-Produkt. Markenprodukte werden häufig als innovative und qualitativ hochwertige Produkte angesehen. Sie sind in der Wahrnehmung des Kunden als einzigartig positioniert. Die Marke kann dabei als ein so wesentlicher Zusatznutzen empfunden werden, dass er das Produkterlebnis bestimmt.
  • Vertriebsstrategien
    Die Entwicklung einer schlüssigen Vertriebsstrategie ist aufwändig, gleichzeitig jedoch notwendig, um zielgerichtet agieren zu können. Dazu gehört die Klärung einer ganzen Reihe von Fragen: Was (Produkt/Leistung) verkauft Ihr Unternehmen wem (Zielkunden) mit welchen Argumenten (Positionierung) wie (Vertriebsweg) zu welchen Konditionen (Preis)?
    Schulungen und Weiterbildungen Ihrer Mitarbeiter im Vertrieb können den Erfolg zusätzlich unterstützen; auch gezielte Coachings können weitere Potenziale heben. Gerne unterstützen wir Sie hier mit unserem Know-how.
  • Produkteinführung
    Unsere Welt dreht sich immer schneller. Die Produktlebenszyklen werden immer kürzer. Im Rahmen der Produktneueinführung sind die Prozessgestaltung, das Management und das Ineinandergreifen aller notwendigen Schritte in den verschiedenen Abteilungen wesentlich für den Erfolg. Als Berater stehen wir hier an Ihrer Seite, um den Prozess erfolgreich zu gestalten.
  • Kommunikationsstrategie
    Die wachsende Informationsflut macht es zur Herausforderung von Ihrer Zielgruppe wahrgenommen zu werden. Sie stehen mit Ihren Konkurrenten nicht nur im Wettbewerb mit Produkten oder Dienstleistungen, sondern auch im Kommunikationswettbewerb. Umso wichtiger ist eine Strategie, die den gesamten Kommunikationsprozess umfasst. Diese gibt den Rahmen für zielgerichtete und erfolgsorientierte Kampagnen mit der Auswahl der passenden Instrumente für Ihre Zielgruppe und die Ansprache von Kunden und potenziellen Kunden.

Wieso ist es für ein Unternehmen so wichtig, eine Marketingstrategie zu haben?

Die systematische Erreichung der Ziele Ihres Unternehmens hängt von der konsequenten Verfolgung adäquater Strategien ab. Die Marketingstrategie zeigt die grundsätzlichen Wege und Potenziale zur Zielrealisierung auf:
"Wie kommen Sie an dieses Ziel?"
Damit steckt die Strategie den Handlungsrahmen für die marktorientierte Unternehmensführung ab. Und ganz wichtig: Sie legt Regeln und Grundsätze für den Einsatz der zum Ziel führenden operativen Maßnahmen fest. Damit erfüllt sie eine äußerst wichtige Lenkungsleistung.

Wenn ein Unternehmen das angestrebte Ziel ohne diese strenge Kanalisierung zu verfolgen sucht, bestehen folgende Gefahren:

  • Umwege
  • Abbruch eingeschlagener Wege und Betreten neuer Wege
  • unkoordinierte Mehrfachwege

Zwischen den gleichzeitigen oder nacheinander eingeschlagenen Wegen erfolgt kein entsprechender Wirkungstransfer. Daher gibt es auch keine entsprechende zielführende Kurskorrektur. All dies kostet unnötig Zeit und Geld.
Strategieorientierte Unternehmensführung dagegen ist gekennzeichnet durch:

  • Vorgabe eines zieladäquaten Handlungsrahmens.
  • Innerhalb dieses Rahmens vollzieht sich der Instrumenteneinsatz.
  • Der Instrumenteneinsatz erfolgt aus Effizienzgründen im Zeitablauf schrittweise.

Lenkungsleistung

Die Marketingstrategie gibt einen optimalen Strategiekanal vor, innerhalb dessen ein "oszillierender" Instrumenteneinsatz realisiert wird. Innerhalb des vorgegebenen Kanals werden gesetzte Ziele ohne gravierende Umwege erreicht. Zudem gibt dieser Kanal genügend taktischen Spielraum, um auf Änderungen z.B. der Markt- und/oder Umweltkonstellationen zu reagieren. Die relative Direktheit des Weges führt zu einer schnellen und ökonomischen Lösung.

In der Praxis wird unter "Strategie" oft sehr Heterogenes verstanden. Inhaltliche und verfahrensbezogene Fragen überlagern sich. Darüber hinaus verwischen sich die Grenzen von Ziel-, Strategie- und Instrumentalfragen. Deshalb hier noch einmal für Sie eine kurze Erläuterung zum Begriff Strategie:

  • Typisch ist der Markt- bzw. Umweltbezug von Strategien. Sie sind speziell auf die Erreichung bestimmter Positionen im Markt gerichtet und betreffen das Unternehmen umfassend.
  • Strategien sind mittel- bis längerfristig geltend.
  • Strategien sind zentrales Bindeglied zwischen den eher langfristigen Zielen einerseits und den operativen Maßnahmen andererseits.

Besonderheiten strategieorientierten Marketings

1. Strategiefaktor Kontinuität
Bestimmte Marktwirkungen z.B. die Schaffung von Präferenzen über den Aufbau von Image und/oder Bekanntheitsgrad laufen über einen notwendigen Lernprozess bei der Zielgruppe. Hierbei handelt es sich i.d.R. um einen mehrperiodigen Stufenprozess. Und dieser benötigt Kontinuität zur Realisierung.
Ist diese Kontinuität in der Strategie nicht gegeben, erhält die Zielgruppe z.B. in kürzeren zeitlichen Perioden jeweils anderslautende Informationen zum Unternehmen. Die Folge ist Desorientierung. Das Unternehmen kann so beim Zielkunden kein eindeutig definiertes Image aufbauen.

2. Strategischer Planungshorizont
Strategien können und sollten nur Festlegungen für den Zeitraum formulieren, der bezüglich notwendigen Markt- und Umweltinformationen und auch in Bezug auf die zu erwartenden Strategie-Wirkungen ausreichend überblickbar ist. "Ausreichend" ist ein dehnbarer Begriff. Was ausreichend ist oder nicht, ist abhängig von den Marktbedingungen, den Umweltkonstellationen, die Unternehmen und Markt betreffen.

Damit ist der strategische Planungshorizont auch abhängig von der Verfügbarkeit strategie-relevanter Frühinformationen.
Als Regel gilt: Strategiefestlegungen sollten die nächste und eventuell sogar die übernächste Produkt-/Markt-Generation umfassen.

Sie könnten jetzt aus der Unternehmenspraxis einwenden, dass Strategiefestlegungen bei einem so weiten Horizont Flexibilität und Kreativität im Unternehmen stark einengen würden.
Flexibilität oder wie man heute so schön sagt: Agilität sowie Kreativität und Strategie sind jedoch an sich keine Gegensätze. Im Gegenteil: Strategien stecken nämlich Suchfelder ab, innerhalb derer sinnvolle Alternativen für situatives Handeln des Unternehmens gefunden werden können. Leichter und schneller als ohne Suchfeldabgrenzung. Damit erleichtern Strategien sogar die Agilität des Unternehmens und stellen gleichzeitig sicher, dass auch situatives Handeln in Richtung der langfristigen Ziele arbeitet.
Ebenso ermöglichen Strategien "gelenkte Kreativität". Der Vorteil liegt darin, dass die so gefundenen kreativen Lösungen zielstrategisch sinnvoll sind und im Unternehmensrahmen realisierbar.

FAZIT

Klare zukunftsorientierte Strategien - auf Basis von Potenzialanalysen und Prognosen - erlauben bereits in einem frühen Stadium sich abzeichnender Markt- und Umweltveränderungen, die Weichen für ein effektives Marketing und Unternehmensmanagement zu stellen.

Interessiert? Rufen Sie uns an! 07257 64789-64

Marketing im Mittelpunkt.

Signet Dr Wetzel und Partner

Metzgerallmend 13
76646 Bruchsal
Telefon: 07257/64 789 64
Fax: 07257/64 789 63
info@wetzelundpartner.de

Signet Dr Wetzel und Partner

dr. wetzel + partner Unternehmensberatung

Metzgerallmend 13 · 76646 Bruchsal
Telefon: 07257/64 789 64 · Fax: 07257/64 789 63
E-Mail: info@wetzelundpartner.de

© 2019 dr. wetzel + partner Unternehmensberatung, Metzgerallmend 13, 76646 Bruchsal, Tel. 07257/64 789 64
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen