2021 08 13 agile Führung Selbstmanagement

Selbstmanagement als Basis-Kompetenz für agile Führung

Kann ich andere führen, ohne dass ich in der Lage bin, mich selbst zu führen? Die Antwort ist ein klares „Nein“.

Die 8 Module des Selbstmanagements

Kann ich andere führen, ohne dass ich in der Lage bin, mich selbst zu führen? Die Antwort ist ein klares „Nein“.

Doch welche Fähigkeiten gehören zu einem guten Selbstmanagement?

  1. Eigenverantwortung
  2. Selbstreflexion
  3. Zielmanagement
  4. PersönlicheEntwicklung
  5. Selbstdisziplin
  6. Beziehungsmanagement
  7. Gesundheitsmanagement
  8. Zeitmanagement

Beim Lesen wird klar, dass ich an jedem einzelnen dieser Bausteine arbeiten kann. Und damit gehört Selbstmanagement zu den Kompetenzen, die trainierbar und ausbaufähig sind.

Warum ist das Thema Selbstmanagement heute wichtiger denn je?

Im Zuge der Agilisierung wird Verantwortung abgegeben. Gleichzeitig bedeutet das mehr Eigenverantwortung für jeden Einzelnen. Das agile Team setzt sich selbst Ziele und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Zum Beispiel muss die Frage: „Was können wir in einer vorgegebenen Zeitspanne erreichen?“, beantwortet werden. Das erfordert Ziel- und Zeitmanagement ebenso wie Selbstdisziplin. Die gute Zusammenarbeit im Team erfordert ein gelungenes Beziehungsmanagement sowie eine gute und intensive Kommunikation. Und am Ende eines Sprints steht immer die Reflexion. Damit das Team auf lange Zeit das Arbeitstempo halten kann, ist auf eine ausgewogene Arbeitslast zu achten. Das tut auch der Gesundheit gut und ist eine Facette des Gesundheitsmanagements.

Damit wird klar: Das Thema Selbstmanagement oder Selbstführung ist nicht nur ein sehr wichtiges Thema für Führungskräfte, sondern für alle, die agil arbeiten.

Gibt es bei Ihren Führungskräften Potentiale für eine bessere Selbstorganisation? Dann ist es Zeit für einen Wandel im Selbstmanagement! Nehmen Sie sehr gerne mit uns Kontakt auf! Wir sind Experten in der Beratung im Bereich agile Transformation und im Führungskräftetraining.