2021 04 15 A agile Transformation organisationale Resilienz wup

Wo klemmt’s am meisten?

Wenn über die Widerstandskraft bei Krisen und Veränderungen gesprochen wird, geht es meist um die individuelle Resilienz.

 

Den wenigsten ist klar, dass es auch eine organisationale Resilienz gibt und was das ist. Hier geht es darum, ein Unternehmen krisensicher aufzustellen und es zu befähigen, schnell auf Veränderungen regieren zu können. Die Widerstandskraft eines Unternehmens kann systematisch analysiert und gestärkt werden.

Die Handlungsfelder hierbei sind:

  • Führung
  • Strategie
  • Mitarbeitende
  • Prozesse
  • Produkte und Dienstleistungen
  • Partnerschaften + Ressourcen

Hier wird dann auch schon wieder klar, dass individuelle und organisationale Resilienz sich gegenseitig beeinflussen.

Individuelle und organisationale Resilienz sind deshalb ein sehr wichtiger Teil in unserem Führungskräftetraining und in allen Beratungen zur Organisationsentwicklung. Auf unserem YouTube-Kanal Change Management finden Sie weitere interessante Beiträge zu Resilienz.