Agile Transformation

Agile Transformation

  • Die Welt dreht sich immer schneller! Sie fragen sich: Wie wird es uns gelingen, auch zukünftig erfolgreich zu sein?
  • Unsere Organisation oder Teile davon sind nicht mehr zeitgemäß! Wie gelingt es uns, uns reibungsarm neu zu positionieren?
  • Design Thinking, Scrum, Lean Management … Wie kann unser Unternehmen daraus einen Nutzen ziehen?


Agil sein heißt: Ihre Organisation ist fähig sehr schnell zu reagieren und am besten zu proagieren – sich immer wieder reibungsarm zu verändern. Suchen Sie Experten dafür: Dann sollten Sie weiterlesen!

Der Weg zur agilen Transformation ist iterativ. Er beinhaltet im ersten Schritt die systematische Prüfung der Chancen und Potentiale Ihrer Organisation. Hierbei ist es von Bedeutung eine große Vision für den Change Prozess zu entwerfen. Zu Beginn des Change Prozesses gilt es passend zu Ihrer Vision einen optimalen Mix aus Methoden zu entwickeln. Einen Mix der im Laufe der Veränderung ständig weiterentwickelt wird.

Im Change Prozess spielt es eine wichtige Rolle frühzeitig die in der Veränderung betroffenen Stakeholder mit ins Boot zu holen. Unserer Erfahrung nach ist dies ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Herausforderung in der Veränderung zum agilen Unternehmen.

Eine große Vision lässt sich nur in kleinen Schritten erreichen. Das Vorleben neuer Werte wie:

  • Teamgedanke,
  • Nutzenorientierung,
  • Kommunikationskultur,
  • Fehlerkultur,
  • Transparenz,
  • Einfachheit, …

durch die Initiatoren der Agilität sind weitere entscheidende Erfolgsfaktoren in der Transformation. Hierfür braucht es ausreichend Zeit. Denn es gilt eine Unternehmenskultur positiv zu transformieren. Ganz nach der Methode: Einüben, Erleben, Überzeugen.

Ein wichtiger Aspekt, der in der agilen Transformation berücksichtigt werden sollte ist die IT. Werden beispielsweise Prozesse digitalisiert, stellt dies eine zusätzliche komplexe Herausforderung in den Transformationsschritten dar. Flexibilität und ein flexibel agierendes Handeln werden in der Veränderung auch in der Technologie gefordert.

Insbesondere technische Entwicklungen in der IT sind in der komplexen Entwicklung der sich immer schneller drehenden VUKA-Welt ein Hauptmotiv für die Transformation zur Agilität.

VUKA bedeutet:

  • Volatilität – Schwankung oder Flüchtigkeit
  • Unsicherheit
  • Komplexität – nicht mathematisch beschreibbar
  • Ambiguität – Mehrdeutigkeit

Grundsätzlich gilt es den Change Prozess systematisch mit einem Change-Maßnahmenplan und Kernteam ausdauernd voranzutreiben. Ergebnisse sind regelmäßig zu hinterfragen und Erfolge auf dem Weg zur großen Vision agile Transformation angemessen zu feiern.

Wir sind Experten für Agilität und langjährig mit Methoden wie Organisationsentwicklung, Lean Management und Design Thinking vertraut.

Suchen sie nach erfahrenen Prozessberatern, die Sie auf dem Weg zur Agilität begleiten, dann rufen Sie uns an!

Signet Dr Wetzel und Partner

Metzgerallmend 13
76646 Bruchsal
Telefon: 07257/64 789 64
Fax: 07257/64 789 63
info@wetzelundpartner.de

Signet Dr Wetzel und Partner

dr. wetzel + partner Unternehmensberatung

Metzgerallmend 13 · 76646 Bruchsal
Telefon: 07257/64 789 64 · Fax: 07257/64 789 63
E-Mail: info@wetzelundpartner.de

© 2019 dr. wetzel + partner Unternehmensberatung, Metzgerallmend 13, 76646 Bruchsal, Tel. 07257/64 789 64
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen